Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Teilzeitschule > Drogisten 15.11.2018

Drogist/Drogistin

1. Tätigkeitsbereiche

Drogisten und Drogistinnen verkaufen neben Produkten für Fotografie, Gesundheit, Kosmetik, Körperpflege und Ernährung auch Pflanzenschutz-, Wasch- und Putzmittel oder Tiernahrung. Sie beraten Kunden fachgerecht, wirken mit bei Warenpräsentation und Sortimentsgestaltung und führen allgemeine kaufmännische Aufgaben aus. Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.


In der Berufsschule erwirbt man ergänzendes Fachwissen auf berufsspezifischen Gebieten (z.B. Kosmetik, Foto, Rechnungswesen) sowie in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Politik.

2. Aufnahmevoraussetzungen
Aufgenommen werden die Auszubildenden, die einen gültigen Ausbildungsvertrag (gemäß der IHK) mit einem Unternehmen haben. Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene allgemeine Schulbildung (Hauptschul-, bzw. Realschulabschluss oder (fachgebundenes) Abitur).
Bei Fragen zur Berufsschulzuordnung während der Ausbildung nehmen Sie bitte mit uns per Mail Kontakt auf.


3. Unterrichtsorganisation
Der Berufsschulunterricht des ersten Ausbildungsjahres findet montags und dienstags statt.

Der Berufsschulunterricht des zweiten Ausbildungsjahres erfolgt am Mittwoch.

 

4. Stundentafel:

1. Ausbildungsjahr
2. Ausbildungsjahr 
 3. Ausbildungsjahr 
Allgemeine Wirtschaftslehre Allgemeine Wirtschaftslehre Allgemeine Wirtschaftslehre
Rechnungswesen Rechnungswesen Rechnungswesen
Datenverarbeitung Datenverarbeitung Datenverarbeitung
Drogistische Waren- und Verkaufskunde Drogistische Waren- und Verkaufskunde Drogistische Waren- und Verkaufskunde
Deutsch Fachrecht Fachrecht
Politik Politik Politik
Englisch    
Religion    
Sport    


5. Berufsübergreifender Lernbereich

In der Berufsschule werden bei den Drogisten folgende allgemeinbildenden Fächer unterrichtet:

• Deutsch/Kommunikation
• Politik
• Englisch
• Religion
• Sport


6. Berufsbezogener Lernbereich
Folgende berufsspezifische Fächer werden erteilt:
• Allgemeine Wirtschaftslehre
• Rechnungswesen mit Datenverarbeitung
• Fachrecht
• Gesundheitslehre inkl. Ernährung
• Chemisch-technische Warenkunde inkl. Pflanzenschutz
• Kosmetik inkl. Haarpflege
• Fototechnik
Die Verzahnung von Theorie und Praxis ist in der Berufsschule ein besonderes Anliegen. Neben der Vermittlung von fachlichen Grundlagen werden aber auch wesentliche Kompetenzen, wie z.B. Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Kommunikation, gefördert.

7. Prüfung
Die Ausbildung zur Drogistin bzw. zum Drogisten dauert regulär drei Jahre und endet mit der bestandenen Abschlussprüfung bei der IHK. Nach etwa eineinhalb Jahren findet die schriftliche Zwischenprüfung statt, die Voraussetzung für die Teilnahme an der Abschlussprüfung ist. Am Ende der Ausbildungsdauer folgt dann der schriftliche Teil der Abschlussprüfung (Fachtheorie) und die daran anschließende mündliche Prüfung (Fachpraxis) wird im Rahmen eines Fachgesprächs zu typischen drogistischen Themen absolviert.
Hinweis: Mit erfolgreicher Abschlussprüfung erwerben die Drogisten den Sachkundenach-weis, der sie zum Verkauf freiverkäuflicher Arzneimittel berechtigt.

8. Perspektiven
Drogisten sind zumeist in Drogerien und Reformhäusern tätig. Auch Parfümerien und entsprechende Fachabteilungen in Warenhäusern sind typische Einsatzgebiete von Drogisten. Da die Berufsausbildung neben den fachpraktischen Themen auch einen kaufmännischen Schwerpunkt aufweist, können Drogisten auch in vielen weiteren Bereichen des Einzelhandels tätig sein, auch ist in dieser Hinsicht aus einem vielfältigen Weiterbildungsangebot wählbar.
Hier sei exemplarisch die Weiterbildung zum Handelsfachwirt IHK mit der zusätz-lichen Möglichkeit der Ausbildereignungsprüfung genannt. Die Ausbildung als Drogist/in bietet aber viele weitere Entwicklungen, die je nach Interessengebiet gewählt werden können.

 

9. Bücherliste
Titel, Verlag, ISBN:

  • Ausbildung im Einzelhandel . Gesamtband Einzelhandelskaufleute. Fachkunde. Neubearbeitung. ISBN: 3064502263

 

  • Rechnungswesen des Einzelhandels ISBN: 978-3-8045-7563-9

 

  • Drogerie. Fachkunde, Warenkunde, Cornelsen Verlag,  978-3-06-450382-3

 

 

10. Ansprechpartnerin


 

Frau Grambole (Teamleitung)

 

 

 

Stand Apr. 2018

Anhänge
Dateityp Bücherliste 2017_2018 Herunterladen