Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:

Projektdokumentation der Fachschule Hauswirtschaft:
Neue generationenübergreifende Projekte   Entsprechend...

Berufseinstiegsklasse Gastronomie/Lebensmittelhandwerk oder Körperpflege

Aktionstag
Ziel der Ausbildung

Die Ausbildung dient der Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten, die Voraussetzung für den Besuch einer Berufsfachschule oder für eine Berufsausbildung sind.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Empfehlung durch die Schullaufbahnberatung
  • Besuch einer Abschlussklasse des Sekundarbereiches I einer allgemeinbildenden Schule oder eines Berufsvorbereitungsjahres
  • Es können auch Schüler mit Hauptschulabschluss aufgenommen werden, deren Notendurchschnitt in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch schlechter als 3,5 ist.

Erwartungen 

  • angemessenes, respektvolles Verhalten
  • regelmäßiger Schulbesuch

Am Aktionstag
Stundentafel

Allgemeinbildender Bereich
Deutsch/Kommunikation
Englisch
Mathematik
Politik
Religion
Sport
14 Std
Berufsbezogener Bereich
gegliedert in Qualifizierungsbausteine

z.B.
Hygiene am Arbeitsplatz
Arbeitsschutz
Kommunikation
Warenkunde
 21 Std

Prüfungen
Im allgemeinbildenden Teil ist in Deutsch/Kommunikation und in Mathematik je eine 90-minütige Klausur zu schreiben.
Im berufsbezogenen Lernbereich wird am Ende jedes Qualifikationsbausteins eine Überprüfung durchgeführt. 


Am Aktionstag

Abschlüsse

Bei erfolgreichem Besuch:
  • Hauptschulabschluss oder
  • Verbesserung eines schon vorhandenen Hauptschulabschlusses


Bewerbungsverfahren

Anmelden können Sie sich vom 01.02. bis 20.02. auf vorgedruckten Formularen

• mit Lebenslauf
• mit der beglaubigten Kopie der letzten Schulzeugnisse
• mit der Empfehlung durch die Schullaufberatung


Ansprechpartnerin


 

 

Mareike Heiner (Abteilungsleiterin)
0441-9836139

 

 

 


 

Sandra Witte (Bereichsteamleiterin Berufseinstiegsschule  – Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) und Berufseinstiegsklasse (BEK))
0441-9836131







Stand: Jun. 2018