Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 19.06.2019
Projekte

Großer Festivalerfolg für die Schulband

Die Schulband hat am Montag, den 04.07. auf dem 4. Bandfestival in Leer richtig abgerockt.



      
Der Himmel ist grau, ab und an geht ein Regenschauer nieder, die Wiese ist nass und das Publikum steht in Pfützen. Trotzdem lassen sich ca. 300 Zuschauer auf dem Freigelände vor der BBS 1 in Leer die Stimmung nicht vermiesen und feiern das 4. Schulbandfestival der niedersächsischen BBSn. Aus Goslar, Hann. Münden, Lingen und vielen anderen Städten sind die Bands angereist, um sich gegenseitig die Ergebnisse eines Probenjahres vorzustellen.





Auch unsere Schule war mit der diesjährigen Schulband dabei und hatte im Vergleich mit den anderen einen hervorragenden Stand. Schon während der Bühnen-Umbauphase heizte unser Schlagzeuger Raphael Williams das Publikum mit seiner Beatbox-Einlage kräftig ein. Anschließend brachten unsere Sängerinnen Swantje Schlüter, Dorothee Caspers, Jacqueline Geiken und Paulina Pollmann mit "Hot and Cold" die Zuschauer in Rock 'n' Roll-Stimmung. Die folgenden Stücke "Otherside" und "Nichts tät ich lieber" wurden durchzogen von virtuosen Gitarrensoli des Gitarristen Marc Giesmann, während bei der Ballade "Fairytale Gone Bad" der a-capella-Gesang der vier Frontfrauen mit Marc Giesmann und Garry Bölter den Zuhörern einen wohligen Schauer über den Rücken schickte. Die begrenzte Spielzeit wurde beendet mit dem punkigen Stück „Radio/Video", in dem besonders die Rhythmusgruppe mit Raphael Williams am Schlagzeug und Klaus Folkerts am Bass die Energie erzeugten. Nachdem das Publikum mit „Zugabe"-Rufen die Band nicht entlassen wollte, folgte schließlich noch ein Medley aus sechs verschiedenen Popstücken mit vier Akkorden in einer Minute. Die Zuschauer feierten unsere Schulband mit großem Applaus.



Das nächste BBS-Bandfestival wird im Sommer 2012 in Goslar stattfinden.

(Text und Bilder: L. Erler)


Bilder