Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 27.06.2019
Schule allgemein

Der Neue ist der Alte

Schulleitung der BBS 3 wieder komplett

Die BBS 3 Oldenburg hat einen neuen Schulleiter. Artur Büttner tritt die Stelle offiziell zum 24. Mai 2019 an. Die Dienstpostenübertragung durch Erwin Schröder, schulfachlicher Dezernent bei der Landesschulbehörde, fand mitten im Schuljahr in Anwesenheit des Schulamtsleiters der Stadt Oldenburg, Matthias Welp, der stellvertretenden Schulleiterin Tatjana Meyer zum Felde sowie der erweiterten Schulleitung statt.

Der 51-jährige Artur Büttner war seit September 2016 Schulleiter an der BBS 2 Stade und zuvor bereits drei Jahre stellvertretender Schulleiter an den BBS 3 Oldenburg. Als vorheriger Abteilungsleiter des Beruflichen Gymnasiums kennt er die Schule seit 10 Jahren.


Herr Büttner tritt die Nachfolge von Hannelore Guthold an, die im Juli 2018 in den Ruhestand getreten war. Die BBS 3 Oldenburg ist die drittgrößte Berufsbildende Schule der Stadt. Schulträger ist die Stadt Oldenburg. Insgesamt besuchen rund 3000 Jugendliche und junge Erwachsene die unterschiedlichen Schulformen der beruflichen Bildung.
Mit der Amtseinführung von Artur Büttner endet für die BBS 3 Oldenburg eine knapp einjährige Zeit ohne Schulleitung. Diese hatte die stellvertretende Schulleiterin Tatjana Meyer zum Felde kommissarisch seit der Verabschiedung von Hannelore Guthold wahrgenommen. Seither blieb die Position der Schulleitung knapp ein Jahr unbesetzt.

Text und Bilder: J. Gräf

 

BBS 3 Oldenburg - 29.05.2019