Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 19.09.2019
Schule allgemein

Markthalle der BBS 3 kommt in Bewegung

Spannende Sportwettbewerbe begeistern Schüler und Lehrer

 

 

 

 

Eine AOK-Sportaktion, unterstützt von „5sports", brachte Leben in die Markthalle des Neubaus der Berufsbildenden Schulen 3 Oldenburg.

 

 

 

 

 

 

 

Auf einem „5sports Parcours" gingen dort Schülerinnen und Schüler am 9. und 10. Februar 2017 an den Start. Auf diesem Parcours werden mit Hilfe von Lichtschranken 5 sportliche Werte gemessen.

 

 

 

 

 

 

 


5sports sehen ihre Aufgabe darin, Menschen (ob Jung oder Erwachsen) sportlich zu motivieren und dadurch für die unterschiedlichsten Sportarten zu begeistern.







 

 

 

Das ist auch in vollem Umfang gelungen!
400 Schülerinnen und Schüler der BBS3 nahmen begeistert an dem Wettbewerb teil und zeigten dabei ihre Schnelligkeit, Geschicklichkeit und auch Cleverness. Sachpreise für die Besten am Ende der Veranstaltung waren das eine, aber letztendlich belohnten sich alle selbst durch die tolle Stimmung während des Wettkampfes.

 

 

Aus Sicht der Schule geht es aber nicht nur um den Spaß. Ewald Schütte, Sportteamleiter und Initiator dieser Veranstaltung weist darauf hin, dass Sport gesund ist, wichtige soziale Kompetenzen fördern kann und die körperlichen Voraussetzungen für ein langes Berufsleben schafft.

Daran knüpft auch Thomas Rosin, Sportcoach der AOK Sportstour, an. Nach ihm sind mit dem Start ins Berufsleben Schule und Schulsport vorbei, und damit tue sich für viele Heranwachsende eine richtige Bewegungslücke auf. „Sport kann als Ausgleich zum schulischen sowie beruflichen Alltag dienen und vorbeugend gegen verschiedene Erkrankungen wirken. Wir haben eine spannende Kombination aus Laufen und Werfen, die einfach jeden begeistert."

 

Ein ausdrückliches Lob kommt auch von der Schulleiterin Hannelore Guthold: „Da der Sportunterricht in der beruflichen Bildung doch sehr stark in Konkurrenz zu anderen Fächern steht, begrüße ich Initiativen, die den Wert des Sports mit seinem konstitutiven Element, nämlich Bewegung, in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt. Mangelnde Bewegung ist eine wesentliche Ursache vieler Volkskrankheiten. Insofern bedanke ich mich bei Ewald Schütte, der mit seinem Engagement unsere Markthalle in Bewegung gesetzt hat."

  

 

Text: Hannelore Guthold

Bilder: Katja Süsens

 

BBS 3 - 26.02.2017