Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 24.06.2019
BG/FOS/BOS

Kulturabend am 22.04.2016

Leben als Balanceakt

Verschwendungssucht oder übertriebene Sparsamkeit?       
                                                                                    
Wie wollen wir leben in einer Zeit, in der unsere Vorräte an Öl, sauberem Wasser und sauberer Luft sich dem Ende zuneigen?




 

 


Ein Leben zwischen „Geiz ist geil" und „Mangel ist mutig" war das Thema des Kulturabends 2016 von FOS und BOS. Im Rahmen des Unterrichts im Lerngebiets „Kulturelle Ausdrucksformen" sind alle vorgestellten Werke von Schülern selbst geschrieben und in Texten, kurzen Theaterstücken und Filmen umgesetzt worden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sogar ein Song wurde vorgetragen. Anna Martins (BOS 13A) komponierte, textete und sang, begleitet von Mitgliedern der Schulband, ihr Lied „Die Welt ist meins" und erntete im Rahmen des Literaturwettbewerbs viel Applaus. 

 

 

 

 

Siegerin des Literaturwettbewerbs wurde Fenna Jürgens (FOQ 12C) mit ihrem Gedicht „Ein Leben zwischen Geiz ist geil und Mangel ist mutig", gefolgt von Christin Walter (FOY12A) mit einer satirischen Aufforderung zu ungebremstem Konsum. Den dritten Platz belegte Isabell Petri (FOQ12B) mit einer Umsetzung des Themas aus Sicht eines Hundes: „Was bleibt, wenn du gehst?", der Titel ihrer Arbeit.

 

 

 

 

Der Filmkurs lieferte drei Kurzfilme mit den Titeln „Payback", „Wendepunkt" und „Gesetz des Geldes", die sich mit dem Thema abwechslungsreich und kreativ auseinandersetzten.

 

 

 

 

 

Der Beitrag des Theaterkurses behandelte die unterschiedliche Sichtweise der Generationen auf das Thema. Zusätzlich wurde der Abend von einigen Kursmitgliedern sicher und humorvoll moderiert.

Schüler der FOY 12A versorgten die Zuschauer in der Pause mit Getränken.

 

 

Für eine themenorientierte Dekoration sorgte die Gruppe „Collage". Hier gab es bildliche Auseinandersetzungen mit für die Schüler wichtigen Aspekten wie "Reise", „Energie", „Liebe", „Zeit" und „multikulturelles Leben". Es wurden sogar türkische Süßspeisen gereicht.

 

 

 

 

 

Auch die Fotogruppe stellte ihre Werke zum gleichen Thema aus. Die Fotos werden noch eine Weile in der ersten Etage als Ausstellung zu bewundern sein.

 

 

Text: Gesa Haseborg

Bilder: Hanna Pilawa, Yasemin Gündüz, Gesa Haseborg, Henry Schaal


Weitere Bilder der Veranstaltung

Bilder der Fotoausstellung


BBS 3  -  25.04.2016