Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 18.11.2019
Projekte

Schulaustausch mit Niederlande

Besuch bei der Stenden Hogeschool Emmen und dem Alfa-College in Groningen                                     
                                                               

Am 11. April 2016 besuchten eine Delegation der BBS 3 Oldenburg und der BBS Lingen Wirtschaft die Stenden Hogeschool in Emmen und das Alfa-College in Groningen.

 

 

In der Stenden Hogeschool wurden wir sehr herzlich von Herrn Richard Delger, Herrn Lambert Smit und der Programmanagerin Frau Cigdem Zantingh empfangen. Vorgestellt wurden die beiden Studiengänge „Internationales Hotelmanagement", vorgetragen von Harry Jippes und David Kooijker und „Leisure Management", präsentiert von Sandra Hoekstra und Cigdem Zanting. Anschließend erfolgte eine eindrucksvolle Besichtigung der Hochschule.

   

Unsere Schulleiterin Frau Hannelore Guthold sowie die Abteilungsleiterin Frau Bettina von Itzenplitz und die Leiterin der Fachschule Sozialpädagogik Frau Kirsten Bigeng informierten sich insbesondere vor dem Hintergrund der Perspektive internationaler Studiermöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Bildungsgängen an den BBS 3 wie z. B. Absolventen und Absolventinnen der Fachoberschulen, des Beruflichen Gymnasiums oder der Berufsoberschule. Eine Informationsveranstaltung an den BBS 3 wird anvisiert.

 

 

 

In der Niederlassung des Alfa-Colleges Kluiverboom in Groningen begrüßten uns Herr Wim Moes, Vorstandsvorsitzender des Alfa-Colleges, sowie die Schulleiterin Frau Gerda Dekker sehr freundlich. Das NetwerkZon präsentierte Frau Dr. Jelly Zuidersma, die um Unterstützung bei der Suche nach Praktikumsplätzen in der Region Oldenburg für niederländische (Students) Auszubildende z.B. in der Pflege warb.

 

 

 

Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der niederländischen und deutschen Ausbildung zur Kosmetikerin, Friseurin/Friseur, Altenpfleger/in, Erzieher/in den Schwerpunkt standen im Mittelpunkt bei der anschließenden Besichtigung der Schule, die freundlicherweise von den zuständigen Abteilungsleitungen des Alfa Colleges begleitet wurde. Hier eröffneten sich Ideen für eine mögliche gemeinsame Zusammenarbeit zwischen den beiden Schulen.

 

 

 

 

 

 

 







Text und Bilder: H. Guthold


 

 

 

BBS 3  -  18.04.2016