Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 27.06.2019
Projekte

Bionierbrause, Minsk und Phobos 2

Simon Urban liest im Lehrrestaurant der BBS 3 aus seinem Roman "Plan D"                                     

                                                             



„Ein deutsch-deutscher Thriller mit Doppelagenten und Currywurst, überdreht, obszön und irre unterhaltsam" (Neon) - das versprach das Ankündigungsplakat für die Autorenlesung, die am 6. Dezember im Restaurant unserer Schule stattfand. Torsten Frank hatte das Plakat entworfen - einer von 17 Schülerinnen und Schülern aus der Projektgruppe "Veranstaltungsmanagement" der Fachoberschule Sozialpädagogik, welche das Konzept und die Gestaltung des Abends übernommen hatten.

 

 

 

 

 


Autor Simon Urban und Moderator Sascha Eikmann wurden der Ankündigung gerecht. Ihre Zuhörer schauten in die Gesichter einer 2012 noch existierenden DDR, eines Bundeskanzlers Lafontaine und einer Nobelpreisträgerin Merkel. In einer inhaltlich sehr anregenden und überaus unterhaltsamen Diskussion wurden die Absichten des Romans vom Autor beschrieben und vom Moderator kritisch bis augenzwinkernd hinterfragt.

Die Bühnengestaltung war perfekt abgestimmt: Ein passendes DDR-Ambiente, ein Wohnzimmer mit Fünfzigerjahre-Möbeln und dem Konterfei des Herrn Krenz an der Wand (Bühnenbild: Elana Turrell, Madlin Wagner, Merle Heßler und Anna Lindloge).

 

 

 

 

Mitglieder der Projektgruppe "Theater" der Fachoberschule patrouillierten als Wachposten draußen vor der mit Flutlicht angestrahlten Mauer vorm Restaurant oder kontrollierten in NVA-Uniform die „Eintrittsberechtigungen" der eintreffenden Gäste und machten als „informelle Mitarbeiter der Stasi" Notizen und Fotos. Dies alles ließ eine dichte Atmosphäre entstehen, die der satirischen Idee des Autors von einer noch existierenden DDR gerecht wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Pause gab es Verpflegung auf „West-Niveau": Die hauseigene Produktionsschule der BBS 3 bediente die Gäste mit liebevoll hergestellten und dekorierten Snacks und stilvoll servierten Getränken. Hierfür gilt ein besonderer Dank den Berufsfachschulklassen für Gastronomie (B1N1A und B2N1A).

(Text und Fotos: Gesa Haseborg)

 

Weitere Fotos von dieser Veranstaltung 

 Zur Projektseite


BBS 3 - 15.12.2012