Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 19.06.2019
Hauswirtschaft

Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Helferin/Helfer in der Hauswirtschaft

Acht Helferinnen in der Hauswirtschaft haben es geschafft.

Am 16. August 2011 bestanden sie in den Räumen ihrer Ausbildungsstätte TOB, der Trägergemeinschaft Oldenburger Bildungseinrichtungen, Emsstr. 18 in Oldenburg den letzten Teil ihrer Abschlussprüfung.
Hervorragende Leistungen (sehr gut) erbrachte Stefanie Geschwentner, gefolgt von Denise Brauer, Christina Hillmer und Grete Geschwentner, die die Note gut erzielten.

Die jungen Frauen beschäftigten sich in den letzten 3 Jahren intensiv mit den Inhalten, die laut Ausbildungsverordnung für Helferinnen/Helfer in der Hauswirtschaft gefordert werden. Dazu gehört das Zubereiten von Speisen ebenso wie die Reinigung und Pflege von Textilien und Räumen.
Es wurden verschiedene Praktika absolviert, z. B. im Küchen- oder Wäschebereich von sozialen Einrichtungen; Bildungshäusern, Krankenhäusern etc.
Ein Mal wöchentlich wurde die Berufsschule besucht und in der Ausbildungsstätte vermittelten Ausbilderinnen und Sozialpädagogen fachliche und soziale Kompetenzen.
Organisiert wurde die Prüfung von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die als zuständige Stelle auch für die Eintragung der Ausbildungsverträge und die Zulassung zur Prüfung verantwortlich ist.
Gemäß der neuen Ausbildungsregelung wird die neue Berufsbezeichnung nun Fachpraktikerin / Fachpraktiker Hauswirtschaft lauten und ab dem neuen Ausbildungsjahrgang 2011-12 wird auch in Oldenburg danach ausgebildet.

Im Rahmen eines kleinen Empfanges erhielten alle 8 Auszubildenden am 17.08. ihre Urkunden.

(Text: Johanna Schawe)